Wissen Sie, wie gut Ihre Webseite wirklich ist?

Wie können Sie die Qualität Ihrer Webseite beurteilen?

19. August 2015

Macht Ihre Webseite aus Besuchern kaufende Kunden?

Jeder Unternehmer möchte natürlich eine möglichst gute Website haben, aber niemand weiß so richtig, wie man die eigentliche Qualität einer Website beurteilt.

Woher wissen Sie, ob Ihre Webseite überhaupt funktioniert?

Damit ist nicht nur die technische Funktionalität gemeint, sondern auch, einen Besucher in einen kaufenden Kunden zu wandeln. Ohne eine klare Strategie werden Sie die Qualität Ihrer Webseite nur schwer oder gar nicht beurteilen können.

Hier sind einige nützliche Aspekte eines starken Webdesigns.

Planen Sie Ihre Strategie

Sie können ein gutes Webdesign nur erreichen, wenn Sie eine geeignete Strategie dafür haben. Immer, wenn Sie ein sehr gutes Webdesign sehen, bedeutet dies: Das Unternehmen hat Zeit und Geld investiert, um zunächst eine gute Planung für das Webdesign zu machen und daraus die passende Strategie zu entwickeln.

Wenn Sie also die Qualität Ihrer jetzigen Webseite beurteilen wollen, müssen Sie sich zunächst ein paar Fragen stellen:

Hat Ihr potentieller neuer Kunde eine klare Vorstellung von dem, was Sie machen bzw. anbieten, wenn er Ihre Webseite besucht?

Ist Ihr Webdesign so klar und strukturiert, dass Ihre Besucher schnell finden, was sie suchen?

Gibt es eine klare Strategie, wie Sie Ihre Besucher zu kaufenden Kunden machen wollen?

Wenn die Antwort auf all diese Fragen “Nein” oder “Weiß nicht” ist, dann ist Ihr Webdesign nicht so gut, wie es sein könnte.

Überprüfen Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website

Usability bedeutet die Überprüfung der Funktionalität Ihrer Website auf Geschwindigkeit, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, technische Details usw.

Viele wichtige Details sind mit dem Auge gar nicht erkennbar. So können Sie z. B. nicht sehen, wie es um die Sicherheit Ihrer Website steht, wenn Sie deren Webadresse eingeben.

Wenn ein Besucher nicht sofort findet, was er sucht, wird er Ihre Webseite schnell wieder verlassen.

Wenn das Laden Ihrer Website zu lange dauert, werden sowohl die Suchmaschinen als auch die Besucher Ihre Webseite schnell wieder verlassen.

Stellen Sie sich zunächst folgende Fragen, um die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website zu beurteilen:

Wie lange dauert es, bis die Seiten geladen sind?

Müssen die Besucher lange auf das Laden der Webseite warten (7 Sekunden sind in diesem Kontext schon sehr lang)?

Wie einfach es ist, sich auf Ihrer Website zurechtzufinden?

Funktionieren alle Verbindungen einwandfrei?

Funktioniert Ihre Webseite in den verschiedenen Browsern?

Funktioniert Ihre Webseite auch auf mobilen Geräten einwandfrei?

Wie relevant und sinnvoll sind die Inhalte Ihrer Webseite?

Wenn Sie über die Inhalte Ihrer Webseite nachdenken, sind die wichtigsten zwei Überlegungen Nutzen und Lesbarkeit.

Wenn der Besucher Ihrer Webseite nicht in der Lage ist, die Inhalte schnell zu erfassen, wird er niemals wiederkommen. Gute Lesbarkeit ist extrem wichtig, denn sonst werden Sie die Botschaft Ihres Unternehmens nicht vermitteln können.

Relevanz und Nutzen der Inhalte sind ebenfalls sehr wichtig, denn wenn die Inhalte Ihrer Webseite für den Besucher keinen Sinn ergeben, werden Sie ihn verlieren.

Fragen, mit der Sie die Inhalte Ihrer Webseite bewerten können, sind:

Sind die gewählten Schriftarten gut zu erkennen und leicht zu lesen?

Ist der Kontrast zwischen dem Hintergrund und der Schrift hoch genug?

Sind die Inhalte informativ und nützlich für den Besucher?

Vermitteln die Inhalte Ihrer Webseite genau und verständlich das, was Sie tun?

Ist Ihre Webseite geeignet, aus einem Besucher einen kaufenden Kunden zu machen?

Mit diesen Fragen können Sie Ihre Webseite zunächst ganz gut selbst bewerten.

Wir stehen Ihnen gern für eine Analyse Ihrer jetzigen Webseite zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!