Füllen Sie auch ungern Kontaktformulare aus? Dann nehmen Sie doch eine Alternative.

Kontaktformular oder Kontakt-Email – was ist besser?

8. Juli 2015

Vertrauen Sie Kontaktformularen auch nicht immer? Ist der Email-Kontakt eventuell besser für Ihre Webseite?

Warum entscheiden - nehmen Sie Beides!

Ich habe vor einiger Zeit eine interessante Diskussion mit Kunden geführt.

“Ich vertraue keinem Kontaktformular. Wenn auf der Webseite keine Emailadresse ist, verlasse ich sie wahrscheinlich.”

Dieser Kommentar hat mich sehr überrascht und so habe ich mal beide Alternativen etwas genauer betrachtet.

Pro Kontaktformular

Warum Geschäftsleute und Entwickler Kontaktformulare lieben:

Kontra Kontaktformular

Warum Besucher "gesichtslose" Formulare nicht gerne ausfüllen:

Pro Emailadresse

Ohne sicher zu sein, ob die Kommentare bei den Kontaktformularen auf alle Besucher zutreffen, gibt es gute Argumente für eine Kontakt-Emailadresse:

Kontra Emailadresse

Aber natürlich ist auch bei Kontakt-Emails nicht alles Gold, was glänzt:

Jetzt haben wir die positiven und negativen Aspekte beider Kontaktformen etwas betrachtet. Aber welche ist jetzt besser?

Ich bin der Meinung, dass Kontaktformulare bei weitem flexibler sind und einem Unternehmen einen besseren Kundenservice ermöglichen, weil sie viel intensiver in den geschäftlichen Ablauf integriert werden können.

Erinnern Sie sich noch an den Kommentar am Anfang: “Ich vertraue keinem Kontaktformular!” Das ist möglicherweise die Meinung vieler Besucher Ihrer Webseite.

Was ist denn jetzt die beste Lösung?

Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Welche Lösung ist besser für den Besucher? Welche Lösung ist besser für das Unternehmen? Ich vermute, dass die meisten Besucher die Kontakt-Email bevorzugen und die meisten Unternehmen das Kontaktformular.

Meine empfohlene Lösung ist also: Setzen Sie beide Kontaktmöglichkeiten auf Ihrer Webseite ein!

Denken Sie immer daran: Wenn auch nur einer Ihrer Besucher Ihre Webseite verlässt, weil er seine bevorzugte Kontaktmöglichkeiten auf Ihrer Webseite nicht findet, könnt das ein Kunde sein, den Sie gewonnen hätten, wenn Sie beide Kontaktmöglichkeiten angeboten hätten.

Also: Schickes, modernes Design und die Kontakt-Emailadresse neben das Kontaktformular setzen!